Neues auf der Lieblingsliste: süßes Cornbread mit Blaubeeren und Zitrone

Oft sind es doch die ganz einfachen Dinge, die lecker sind und glücklich machen. Dieses Cornbread oder zu Deutsch Maisbrot gehört ganz eindeutig dazu. Allein die tolle Farbe macht schon glücklich. Kommen dann auch noch Blaubeeren und Zitrone dazu, eine bessere Kombi gibt’s fast gar nicht, ist das Kuchenglück perfekt. Und das Gute ist, dass dieser Teig so vielseitig einsetzbar ist, dass ihr gern auch eure Lieblingskombi ausprobieren könnt. Das Cornbread macht das mit und ich sowieso. *Lach* Auch eine herzhafte, traditionelle Variante dann ohne Zukcer ist möglich. Lasst mich wissen, was ihr ausprobiert. Hier aber erstmal die süße Variante mit Blaubeeren und Zitrone:

Blaubeer_Cornbread_5

Blaubeer_Cornbread_4

Rezept für ein Cornbread mit Blaubeeren und Zitrone

  • 75g Butter + etwas zum Fetten der Form
  • 100g Blaubeeren
  • 120g Mehl + 1 EL
  • 120g Maismehl
  • 60g brauner Zucker + 1 EL
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • Prise Salz
  • 250ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Schalenabrieb 1 Bio-Zitrone + etwas Zitronensaft

Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Blaubeeren waschen und mit 1 Esslöffel Mehl bestäuben bzw. leicht im Mehl wälzen.

Backofen auf 190 Grad vorheizen und eine kleine Backform gut fetten.

Mehl, Maismehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen und eine kleine Mulde in die Mitte graben. Buttermilch, das Ei, Honig und Zitronenschale mit dem Mixer verrühren. Die abgekühlte Butter dazugeben und alles zu einer glatten Masse verarbeiten. In die Mehlmulde kippen und mit einem Holzlöffel oder Teigschaber zügig miteinander vermengen. Es ist nicht schlimm, wenn noch kleine Mehlklümpchen erkennbar ist. Die Blaubeeren vorsichtig unterheben und den Teig die Form füllen. Mit dem restlichen braunen Zucker bestreuen und für 25-30 Minuten goldbraun backen.

Schmeckt warm und kalt.

Blaubeer_Cornbread_3

Blaubeer_Cornbread_2

Blaubeer_Cornbread

Habt einen wunderbaren, nicht zu verregneten Sonntag und lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße

Nasti

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s