Sommerbeerenliebe: Berry-Cobbler mit gaaanz vielen Beeren und Buttermilchbiscuits

Puuuh, ist das warm da draußen. Aber ich beschwere mich nicht, vergangene Woche war noch eher Herbst als Sommer. Trotz Hitze hat es mich aber in die Küche verschlagen und ich hab den Ofen angeschmissen und so noch etwas mehr Wärme erzeugt. Vorher hab ich aber noch schnell, ein paar der liebsten Sommerbeeren in eine Pfanne geworfen, mit Zucker vermengt und mit herrlich fluffigen Biscuits versehen im Nu im Ofen gebacken. Herausgekommen ist ein wunderbar duftender Cobbler, der nach Sommer, Sonne, Sonnenschein schmeckt. Perfekt wird das Ganze mit einer Kugel Vanilleeis und den Füßen im Planschbecken. Sommer, du darfst bleiben!

Beeren_Cobbler

Beeren_Cobbler_2

Rezept für 2-3 Portionen Beeren-Cobbler

  • 500g Beeren nach Wahl…ich habe Himbeeren, Blaubeeren, rote und schwarze Johannisbeeren genommen
  • 2-3 EL brauner Zucker je nach Gusto und süße der Früchte
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 170g Mehl
  • 20g zarte Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 85g kalte, gewürfelte Butter
  • 85ml Buttermilch
  • 20g Honig
  • 115g Frischkäse

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Beeren waschen und mit Zucker und Vanilleextrakt vermischen und in eine kleine Auflaufform oder feuerfeste Pfanne geben.

Mehl, Haferflocken, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Kalte Butter dazugeben und mit den Händen kurz verkneten. Buttermilch und Honig mischen und zur Mehlmischung geben. Mit einem Löffel kurz verrühren, nicht zu lange. Zum Schluss den Frischkäse dazugeben und nochmals wirklich nur kurz vermengen. Aus dem Teig dicke Kreise formen und auf die Beeren setzen. Für ca. 40 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und mit Vanilleeis genießen.

Beeren_Cobbler_3

Beeren_Cobbler_4

Beeren_Cobbler_5

Jetzt aber raus in die Sonne und den Sommer genießen.

Habt es schön,

Nasti

Advertisements

2 Gedanken zu “Sommerbeerenliebe: Berry-Cobbler mit gaaanz vielen Beeren und Buttermilchbiscuits

  1. Pingback: Gesund in den Herbst: Pfirsich-Blaubeer-Crisp mit Ahornsirup und gehackten Nüssen | lirumlarumlöffelstiel

  2. Pingback: Schoko-Beeren-Glück: Brownie mit Creamcheese und bunten Sommerbeeren | lirumlarumlöffelstiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s