Herzige Scones mit Limette und Kokos für die liebste Mami + warum ich den morgigen Tag herbeisehne

Diesen Sonntag ist es mal wieder soweit – Muttertag. Wie die meisten bin ich ja eher dafür, dass man seiner Mama so oft wie nur möglich zeigt, wie lieb man sie hat und nicht nur dann, wenn es ein Tag gerade verlangt. Dennoch kann man diesen Tag doch auch mal zum Anlass nehmen und was besonders Leckeres backen. Für meine Mama gibt es am Sonntag herzige Scones die durch Limette und Kokos wunderbar nach Sommer schmecken. Und die duften…

Scone_Limette-Kokos

Rezept für ca. 30 herzige Scones mit Limette und Kokos

  • 300g Mehl + etwas zum Formen
  • 100g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 40g Kokosraspel
  • abgeriebene Schale von 2 Bio-Limetten
  • Prise Salz
  • 100g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 100g Joghurt
  • 30ml Buttermilch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Saft von 1/2 Limette

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl, Zucker, Backpulver, Kokosraspel, Limettenschale und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Die Butter dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts grob verrühren. In einer weiteren Schüssel Ei, Joghurt, Buttermilch, Vanilleextrakt und Limettensaft vermischen und zur Mehlmischung geben. Alles gut miteinander verrühren bis ein glatter Teig entsteht.

Die Hände mit etwas Mehl einreiben und den Teig entweder mit den Händen oder einem Keksaustecher zu Herzen formen. Nicht zu viel Mehl verwenden, damit die Scones nicht zu trocken werden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Scones_Limette_Kokos 2

Scones_Limette_Kokos 3

Scones_Limette_Kokos 4

In einer hübschen Keksdose verpackt, könnt ihr die leckeren Scones prima eurer Mama am Sonntag überreichen.

Seit dem Herbst bin ich schon voller Vorfreude, denn da habe ich mich für einen Foodstyling-Workshop namens „Shoot the Food“ angemeldet, der unter anderem von der bezaubernden Jeanny von „Zucker, Zimt und Liebe“ veranstaltet wird. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen und so so so aufgeregt. Ich werde dann natürlich ausführlich berichten, wie es war und euch natürlich auch das ein oder andere Foto zeigen.

Seid lieb zu eurer Mama und liebste Grüße

Nasti

Advertisements

4 Gedanken zu “Herzige Scones mit Limette und Kokos für die liebste Mami + warum ich den morgigen Tag herbeisehne

  1. Was für eine niedliche Idee!!! Wirklich toll! Dann hab viel Spaß beim Workshop. Bin auf Deinen Bericht sehr gespannt! Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag! LG Lixie

  2. Liebe Nasti,

    schon seit langem will ich Scones selbst backen. Danke, dass ich nun ein super Rezept dazu habe 🙂 Und wie immer sind die Fotos entzückend und machen Lust auf Süßes!!!

    Liebste Grüße,
    Stefanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s