It´s teatime! *DIY* Tassenmalerei

Heute zeige ich euch mal was ungebackenes. Eine liebe Kollegin hatte Geburtstag und trinkt sehr gern Tee. Einfach nur schönen Tee kaufen und nett verpacken, reicht mir da aber nicht. Ein bisschen kreativ sollte es schon sein. Also bin ich losgestiefelt, habe eine schlichte, weiße Tasse und jetzt kommts: ein paar tolle Porzellan-Malstifte gekauft.

Da es das erste Mal war, dass ich Porzellan bemalt habe, war ich noch etwas vorsichtig und wollte es nicht gleich übertreiben. Aber mittlerweile überlege ich die ganze Zeit, was ich als nächstes bemalen kann. Ich werde mich bei meinem nächsten Besuch beim schwedischen Möbelriesen erstmal ordentlich mit Keramik eindecken und dann wird die Bemallust kein Halten mehr kennen. Muhahaha!!!

Hier das Ergebnis:

IMG_3192   IMG_3191   IMG_3187

Und was sagt ihr? Packt euch auch die Lust? Was würdet ihr denn gern bemalen?

Die Stifte gibt es übrigens in großer Auswahl bei NANU-NANA oder in vielen Bastelgeschäften.

Gleichzeitig habe ich mich, obwohl noch etwas hin, schon ein bisschen für Weihnachten eingedeckt und ein paar tolle, personalisierte Aufkleber, Stempelkissen und Masking Tape bei Smalltreasures erstanden.  Die Aufkleber werden sich auf den selbst gebackenen Plätzchen bestimmt sehr niedlich machen.

IMG_3196

Habt einen schönen Tag und seid kreativ.

Liebe Grüße,

Nasti

Advertisements

Ein Gedanke zu “It´s teatime! *DIY* Tassenmalerei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s